FANDOM


Allgemeines Bearbeiten

Maki Hatake ist ein Anbu aus Konohagakure. Bereits mit 16 Jahren tritt er diesen bei und leistet seitdem Spezialaufträge im Dienste des Hokage. Als der Bruder von Kakashi Hatake waren hohe Anforderungen an ihn gestellt, die er aber glänzend meisterte um nicht im Schatten seines Bruders zu stehen. Nachdem sein Bruder bei der Rettung Chojis und im Kampf gegen Pain starb, war er sehr traurig, da er nun der einzige in seiner Familie war. Sein Vater hatte schon vor längerer Zeit Selbstmord begangen. Nachdem Naruto Nagato jedoch bekehrte, wurde der tote Kakashi wie alle anderen, die in der Schlacht um Konoha starben, wiederbelebt.

Gegenwart Bearbeiten

Nachdem 3 Fremde ins Dorf kamen, um zu fragen wo der Hokage sich aufhielt, bot Maki Lipi, L und Liona an, ihnen den Weg ins Eisenreich zu zeigen.


Im Eisenreich Bearbeiten

Als sie im Eisenreich ankamen, sahen sie 4 Eindringlinge, die in die Festung einbrachen, inder das Treffen der Kage stattfinden solle. L warf Liona, Lipi und Maki über die Mauer. Nachdem sie von Mifune zur rede gestellt wurden, mussten sie nun gegen Die 3 Ken-Brüder antreten. Makis Gegner war Shouken.

Trivia Bearbeiten

  • Er ist der Bruder von Kakashi Hatake

Makis Jutsus