FANDOM


Jetzt, da L bei ihm war machten sie sich gemeinsam einen Namen, indem sie viele feindliche Ninjas auslöschten. Doch einer, war ein besonders harter Gegner war Chramui Uchiha. Dieser war ein Spezialist in Sachen Hyouton. Durch seine Eisjutsus, hat er schon viele Gegner besiegt und konnte sich auch so in einem Teich vor Itachi verstecken. Als Lipi und L vor ihm standen und ihn gerade angreifen wollten, wurden ihre Angriffe von einer Kristallwand abgeblockt. Auf einem Hügel stand Tibana Uchiha die Shouton: Kesshou Gokakurou eingesetzt hatte. Chramui bemerkte Lipi und L und bedankte sich bei Tibana. Nun standen sie sich 2 vs. 2 gegenüber. L setzte sofort Doton: Doryuudan ein und Lipi kombinierte das ganze mit Katon: Zukokku was aus dem Schlammdrachen eine riesige, feuerspeiende Bestie machte. Tibana und Chramui waren erstaunt doch sie ließen sich nicht beirren. Tibana setzte Shouton: Hashou Kouryuu ein und Chramui ließ den Kristalldrachen mit Hyouton: Tsubame Fubuki Eisshuriken werfen. Die beiden Drachen griffen sich gegenseitig an und zerfetzten sich gegenseitig bis nichts mehr von ihnen übrig war. Chramui konnte es durch eine List seitens Tibana schaffen, L und Lipi in Makyou Hyoushou einzuschließen. Lipi sagte zu L er solle beide mit einer engen Erdkugel umschließen, die oben in der mitte mit einem Loch versehen war. L verstand und setzte Doton: Otoshi Buta ein. Als nächstes setzte Lipi ein Katon: Haisekishou durch das Loch ein und entzündete den Rauch schließlich um die Eisspiegel zum Schmelzen zu bringen. Nachdem sie befreit waren, und L sein Erdjutsu aufgelöst hatte, waren Chramui und Tibana schon leicht angeschlagen. Als und Lipi plötzlich hinter den beiden standen, und sich die beiden Personen vor ihnen in Rauch auflösten hatten sie verstanden: L und Lipi hatten Kage Bunshin no Jutsu benutzt, aber es war bereits zu spät. Lipi erledigte Chramui mit Raigyaku Suihei und L zerquetschte Tibana mit zwei Doton: Doroku Gaeshi. Somit waren zwei weitere Uchihas besiegt.