FANDOM


Foudre
Name
Name: Lipi
In Kanji:
In Kana:
Allgemein
Alter:
Geburtstag:
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land: Kumogakure
Größe:
Gewicht:
Blutgruppe:

Familie: Mutter: Viva, Schwester: Luna

Erster Auftritt: Manga:
Anime:
Ninja-ID:
Ninja-Rang:
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit: Sharingan, Kasei
Elemente: Katon, Fuuton, Suiton, Raiton, Meiton, Ranton
Waffen:
Sonstiges:
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:


Allgemeines Bearbeiten

Lipi no Bakuha, auch Lipi genannt, ist ein junger Jonin aus Kumogakure der eine sehr harte Kindheit hatte. Im zarten Alter von 4 Jahren wurde er vom Raikage in die Kunst der Raiton-Jutsus eingewiesen. Als er 6 Jahre alt wurde, schloss er erfolgreich die Akademie mit Bestnoten ab. Auch nach seinem Abschluss durchlief er ein hartes Training durch Ê. Da er ein großes Talent im Umgang mit Blitz-Jutsus aufwieß und obendrein auch noch Katon, Suiton und Fuuton beherrscht, war es ihm ein leichtes Wasser und Donner zu Ranton - Sturm verbinden. Dadurch konnte er sehr starke Jutsus einsetzen, die ihm viele Siege im 3. Shinobi-Weltkrieg einbrachten. Nachdem sein Gegner Maltesa Uchiha gestorben war, nahm er eins seiner Sharingan-Augen an sich und ließ es sich implantieren.

Fähigkeiten & Stärken Bearbeiten

Mit seinem Kusanagi, welches er von seinem zweiten Meister Itachi bekommen hat, kann er viele Kombinationen ausführen. Nachdem Itachi ihn unter seine Fittiche nahm und ihm einige Suiton und Katon-Techniken beibrachte, trainierte er alleine auch seine Raiton-Künste weiter. Die Techniken die er am besten beherrsch bestehen unter anderem aus Raiton: Gian und Raikiri, welches er sich in jungen Jahren von Kakashi Hatake abgeschaut hatte.Weitere Künste sind Raiton Ken no Jutsu, Infuuin: Kai Bakuha und Raigyaku Suihei. Während des Kampfes gegen Han entwickelten Liona, L und Lipi die Kominationskunst Kouton: Fuka no Jutsu

Charakter & Team Bearbeiten

Lipi ist ein eher ruhiger Mensch, der in Kämpfen aber mit voller Konzentration dabei ist. Er ist in seinem Dorf auch als "Das ruhige Monster" bekannt. Gegenüber Feinden kennt er keine Gnade. Er war zusammen mit Liona in Team 21. Dort war er der stets ruhigere. Als die zwei dann mit Leichtigkeit die Auswahlprüfung hinter sich gebracht hatten, trennten sich ihre Wege. Lipi wanderte aus, Liona zog weg.

Seine Mission Bearbeiten

Bevor Itachi gegen seinen Bruder kämpfte, gab er Lipi die Aufgabe, die restlichen Uchihas auszulöschen. Warum? Das wurde Lipi bislang verschwiegen. Bislang ist er dieser Aufgabe nachgegangen und hat 3 von ihnen erledigt: Tibana Uchiha, Chramui Uchiha und Maltesa Uchiha.

Seine Gefolgsleute Bearbeiten

Nach und nach bildete Lipi um sich eine Gruppe, um seiner Aufgabe besser nachkommen zu können. Als erstes holte er sich Doton-Künstler L ins Team mit dem er Tibana und Chramui besiegte. In Takigakure, trafen sie auf seine langjährige Freundin Liona, welche sich ihnen nach dem Kampf gegen Han anschloss. Nachdem sie dann nach Konohagakure gingen, aber feststellten das der Hokage nicht anwesend war, machten sie sich auf den Weg zum Treffen der Kage, wurden schließlich von Maki Hatake aufgehalten, der mitging um ihnen den Weg zu weisen.

Im Eisenreich Bearbeiten

Als sie im Eisenreich ankamen, sahen sie 4 Eindringlinge, die in die Festung einbrachen, inder das Treffen der Kage stattfinden solle. L warf Liona, Lipi und Maki über die Mauer. Nachdem sie von Mifune zur rede gestellt wurden, mussten sie nun gegen Die 3 Ken-Brüder antreten. Lipis Gegner war Honooken.

Kampf Nummer 1 Bearbeiten

Der Kampf gegen Honooken schien zuerst schlecht für Lipi auszusehen, da Honooken Youton, Katon, Shakuton und Enton beherrscht. Um die Temperatur zu senken, die Honooken weit erhöht hat, erschuf Lipi ein paar Wasser- und Nebeldoppelgänger, welche er mit einer Kasei versah.


Lipi's Jutsus

Neue Jutsus