FANDOM


Allgemeines Bearbeiten

L, ein Shinobi wie kein anderer war ehemaliger Meister eines Dojos in Iwagakure, wo er seinen Schülern Doton-Künste näher brachte. Neben Doton, beherrscht er noch das Stahlelement Kouton, mit welchem er den Jinchuuriki Han besiegt. Außerdem ist sein voller Name unbekannt.

Kindheit Bearbeiten

L hatte eine relativ normal, langweilige Kindheit in welcher er auf das selbe Dojo ging, in welchem er im Erwachsenenalter selbst unterrichtete. Sein Damaliger Lehrer war Dotsuchi, Sohn des Sandaime Tsuchikage und Bruder des späteren Generals der 2ten Division, Kitsuchi. Dotsuchi brachte ihm viele Künste bei, darunter viele, die man zur Verteidigung nutzen kann.

die Wahl des 4ten Tsuchikage =Bearbeiten

Oonoki beschloss, einen Nachfolger zu wählen und wähle L aus. Da dieser ablehnte und sonst keiner den Posten annehmen wollte, aufgrund der hohen Ansprüche in Iwagakure, entschied sich Oonoki weiterhin Tsuchikage zu bleiben, bis L zurückkommt um sich zu entscheiden.

Uchihas=Bearbeiten

Eines Tages kam Lipi in sein Dojo, um ihn für seine Gruppe zu rekrutieren. Nach einer kleinen Diskussion, entschied sich L mit ihm zu gehen, um die restlichen Uchihas zu suchen. Ihre ersten gemeinsamen Gegner waren Chramui und Tibana Uchiha. Während des Kampfes Lipi und L vs Tibana und Chramui Uchiha, erledigte L Tibana, indem er zwei Doroku Gaeshi kombinierte und sie schließlich zerquetschte.

TakigakureBearbeiten

L und Lipi gingen nach Takigakure um eine weitere Person für ihre Gruppe zu finden: Liona. Nachdem sie sie gefunden hatte und Liona Lipi das Sharingan eingepflanzt hatte, welches er von Maltesa Uchiha gewann, griffen Kusanins das Dorf an. Lipi musste sich ausruhen und so machen L und Liona sich alleine auf den Weg um die feindlichen Ninjas zurückzuschlagen. Lipi erholte sich mit einem Jutsu und ging kurze Zeit später ebenfalls in den Kampf. L und Lipi trafen aufeinander und sie sahen auch Liona, welche feindliche Ninjas mit heftigen Fuuton-Jutsus vermöbelte. Nun tauchte ein weiterer Ninja auf, der aber nicht aus Kusa, sondern aus Iwagakure kam. Es war Han, der Jinchuuriki des 5schwänzigen Bijuus. Gemeinsam besiegten sie ihn mit Kouton: Fuka no Jutsu. Anschließend tauchte Zetsu auf, nahm Han mit und verschwand wieder.

KonohaBearbeiten

Nachdem sie sich in Taki genügend ausgeruht hatten, gingen sie weiter um Lipis Vater zu finden. Da aber der Hokage in Konoha nicht anwesen war, erfuhren sie von Maki Hatake das dieser sich im Eisenreich beim Treffen der Kage befand. So machten sie sich nun zu viert auf den Weg dorthin.

Im EisenreichBearbeiten

Als sie im Eisenreich ankamen, sahen sie 4 Eindringlinge, die in die Festung einbrachen, inder das Treffen der Kage stattfinden solle. L warf Liona, Lipi und Maki über die Mauer.


TriviaBearbeiten

  • L ist in der Lage Kasei zu benutzen.
  • Beherrscht Doton und Kouton
  • Sein Meister war Dotsuchi, der Bruder von Kitsuchi.


L's Jutsus